Was ist Diamant Mikrodermabrasion und was bewirkt diese Behandlungsmethode?

Peeling ganz neu definiert mit der Diamant-Mikrodermabrasion, einer effektiven und schonende Methode, um abgestorbene Hautschüppchen abzutragen und so ein optisch verjüngtes Hautbild zu erzielen. Mit Unterdruck wird durch Diamantaufsätze die oberste Hornschicht sanft entfernt, wodurch die Erscheinung kleiner Fältchen, Narben und großer Poren gemildert wird.

Sogar augennahe Zonen können behandelt werden.

Für Ergebnisse, die sich sehen lassen können:

  • Schmerzfreie und sanfte Abtragung von abgestorbenen Hautschüppchen durch kontrolliertes Abschleifen
  • deale Vorbereitung der Haut für nachfolgende, hochwirksame Wirkstoffe und Pflegeprodukte
  • Verbessertes Erscheinungsbild von großporiger, unreiner Haut
  • Verfeinerung des Hautbilds
  • Verminderung von Pigmentstörungen und Altersflecken
  • Verringerung von Mimikfalten

Aufgrund der kontrollierten, hypoallergenen, fremdstofffreien Behandlungsmethode eignet sich die Dermabrasion für alle Hauttypen und selbstverständlich auch für den Mann.

Behandlungserfolg:

Eine kurmäßige Therapie ist empfehlenswert, wobei die genaue Anzahl abhängig von der Hautbeschaffenheit, dem Hauttyp und dem zu behandelnden Hautproblem ist. In der Regel werden ca. 6-8 Behandlungen empfohlen. Dabei werden meist die ersten vier Behandlungen im Wochenabstand durchgeführt und die folgenden dann monatlich.

Vor dieser Behandlung muss eine Einverständnis-Erklärung unterschrieben werden.